Weiter einkaufen

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

0

Warum ist der Vorhang so wichtig?

In den ersten Lebensmonaten sollte das Baby vor einer Reizüberflutung abgeschirmt werden und braucht viel Ruhe.

Die Aufgabe des Vorhangs ist es, das Baby vor den zahlreichen Reizen in der Umgebung abzuschirmen (Hör-, Tast- und Sehreize). Die Einschränkung der Reize von außen hilft dem Baby tagsüber, sich wohl zu fühlen. Der Vorhang ist extra so genäht, dass er nicht komplett verschlossen werden kann. Dadurch wird die notwendige Frischluftzufuhr gewährleistet.

Der Vorhang kann zusammen mit einem Insektenschutznetz verwendet werden, was vor allem im Sommer sehr günstig ist. Außerdem wird das Kind so vor zu viel Licht und neugierigen Blicken geschützt. So fühlt es sich in der Memola-Wiege pudelwohl.

    • Kontakt

      Sie haben eine Frage oder einen Hinweis für uns? Schreiben Sie uns eine Nachricht – wir sind gerne für Sie da.